Aktuelles

Oktober 2018
Berry's Sohn Inyan von der Jakobshöhe ist wieder Vater geworden. Es sind 2 R & 4 H. Die Mutter ist Gloey vom Schmiedegärtchen
in der Zuchstätte "vom Schmiedegärtchen".
Wir gratulieren Familie Mordt ganz herzlich und wünschen alles Gute für die Aufzuchtzeit!

Die SSV Mitgliedschaft von Reiner Schachtel, habe ich zum Jahresende 2018 gekündigt!
Den Internet-Auftritt "www.berner-schachtelhalm.de" stellen wir dann Zeit nah ein.

Wir haben die Ergebnisse der SSV-Ausstellungen von Hamburg-Rahlstedt und Kappel (BW-Süd) gelesen. Es haben sich wieder mehrere Berry-Nachkommen, wie Haakon, Junior, Kuddel vom Rönnbaum und Fiete vom Plietschen Klabautermann sowie Aramis-Alessio
vom Kimberwald, hervorragend präsentiert. Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche!
September 2018
Zum letzten Mal, haben wir aktiv an einer Ausstellung teilgenommen. Zur Landesgruppenschau am 09. in Apolda-Oberroßla, hat unsere
Alexa (super geführt von Ines Nickel), als Älteste in der Veteranenklasse 1, den 2. Platz belegt. Alexa hat sich vorzüglich präsentiert!
Wir waren freudig angetan, wie souverän sie sich mit der Champion-Konkurrenz gezeigt hat!

Hiermit auch nochmals unseren herzlichen Dank an Ines.
An der uns nicht benannten Vorstellung der Veteranen am Nachmittag, haben wir leider nicht teilgenommen. Ingrid
wollte/musste aus gesundheitlichen Gründen früher nach Hause.
Es
wurden noch weitere Nachkommen von Berry auf der Ausstellung vorgeführt; 2 mit Platzierungen (Vv4  Ilwi Tochter und V4  WaskoTochter).
Dies macht uns auch wieder ein bißchen stolz.
Wir haben es erst jetzt gelesen, die Kinder von Alessio vom Musskönig, Becky vom Schneppenbacher Hof (SSV), Amelie von der Keschdeburg (SSV) und Qindo vom Grabenacher (KBS) sind auch angekört und haben sogar schon Nachwuchs.
Damit wächst nun auch schon die Schar der Urenkel von Berry.
August 2018
Es ist so traurig, denn Alexa's Mama One Kira vom Fichta ist gestorben!
Sie hatte ein sehr freudvolles, erfülltes Leben in der Zuchtstätte "vom Musskönig" bei Lucia und Rainer in Roding.
Kira wäre im November diesen Jahres 13 Jahre alt geworden. Sie bleibt auch uns in bester Erinnerung, Danke!

Wasko vom Essbachtal ist wieder Papa geworden. Es sind 6 R & 3 H aus der Wiederholungs-Verpaarung mit
Ruby von de Wildenhayn in der  Zuchtstätte "vom Essbachtal". Wir gratulieren Birgit Lotz sehr herzlich und wünschen ihr und den Welpen alles Gute in der anspruchsvollem Aufzuchtzeit!
Juli 2018
Auch Berry's Sohn Inyan von der Jakobshöhe ist wieder Vater geworden. Es sind 2 R & 5 H. Die Mutter ist Cara vom Sandmännchenhof
und ist in der Zuchstätte "vom Kadettenhof" in Alsleben Zuhause.
Wir gratulieren  Bärbel und Rainer Lehmann ganz herzlich und wünschen eine gute Aufzuchtzeit!

Das Leben kann sehr, sehr hart sein. Ca. 4 Wochen nach seinem V1-Erfolg in der OK in Meisdorf, ist Eik vom Annaburger Schützenplatz nach einem sehr kurzen, schweren Leiden gestorben. Wir trauern mit Heidi und Uwe Netzold sowie mit Uwe Vogt.
Berry's Tochter Frida vom Lohmsmoor, in der Zuchtstätte "vom Lohmsmoor", ist wieder Mama geworden. Es sind 8 "Bärchen" (4 R & 4 H).
Alle sind wohl auf, der Vater ist Mayson von der Kukesburg, der bei Susanne und Reinhard Rübsam zu Hause ist.
Wir wünschen Angela und Olaf eine gute Aufzuchtzeit und senden auch hiermit nochmals unserer herzlichsten Glückwünsche.
            Über die Nachricht aus der Schweiz, das nun auch Grischa von der Aareblumen die Körung mit "Vorzüglich", wie schon im Herbst 2017 ihre Schwester Goya, bestens gemeistert hat, haben wir uns sehr gefreut. Ihre Mama ist Fara von der Aareblumen, Berry's Tochter.
Das die Mutter
und die Töchter die KBS-Prüfungen mit "Vorzüglich" bestanden haben, macht auch uns ein bisschen stolz!  Auch zum Wagenziehen
auf Volksfesten,
sind sie sehr gefragt!
Juni 2018
Auch Wasko vom Essbachtal ist wieder Papa geworden. Es sind 2 R & 9 H aus der Wiederholungs-Paarung mit Hera vom Seestollen in
Frauensee. Dies haben wir ganz aktuell von Birgit Lotz am Ausstellungsring der CACIB Erfurt erfahren. Auch Wasko durften wir mit großer Freude begrüßen.
Wir gratulieren Steffi und Volker ganz herzlich und wünschen alles Gute für die Aufzucht!
Leider haben wir Xenios vom Spitalhof zur CACIB in Erfurt verpasst. Er wurde in der OK mit V 4.Platz bewertet. Wir gratulieren seinen Besitzern ganz herzlich und wünschen ihm auch viel Erfolg als SSV Zuchtrüde. Er ist seinem Großvater Berry sehr ähnlich!

Der Juni beginnt so , wie der Mai endet. Kimberly von der Jakobshöhe ist Mama von 6 R & 3 H geworden. Der Vater ist Timur von Gramont.
Wir gratulieren Birgit Altner ("vom Schladitzer See") ganz herzlich
und wünschen eine gute Aufzuchtzeit!
Fiete vom Plietschen Klabautermann hat zur CAC in Neumünster in der Zw.-
Klasse V 1. Platz erreicht. Er ist der Sohn von Kleene Imme- Lu von der Jakobshöhe, der Schwester von Kimberly, und von Caspar vom Dürrbächlerwald. Dazu gratulieren wir Heiko Wieben herzlich!
           In Neumünster haben sich auch die "Rönnbäume" Haakon, Junior und Kuddel gezeigt. Mit SG, V 4 und SG 4 haben sie sich super präsentiert! Außerdem hat Junior die Körprüfung bestanden. Unsere herzlichen Glückwünsche an Kirsten Martens und Fam. Zander.
Mai 2018
Die Anzahl der Berry-Enkel wächst und wächst. Inyan von der Jakobshöhe ist wieder Vater geworden. Es sind 5 R & 3 H und ihre Mutter ist Carisma vom Musskönig. Alle sind wohlauf.
Es ist eine Wiederholungsverpaarung
in der Zuchstätte "vom Beuchenberg" in Eisenberg. Die Welpen sind schon versprochen.
Wir gratulieren Evelin Voigt ganz herzlich und wünschen eine gute Aufzuchtzeit!

April 2018
Alessio vom Musskönig hat in der Veteranenklasse, zur SSV-LG-Schau Bayern-Nord in Dietenhofen, den 2. Platz belegt!
Wir freuen uns sehr für ihn und gratulieren dem Team Alessio, Veronika und Werner ganz herzlich.
Hier haben sich auch die 5 lebenden Generationen Berner, nach unserem Berry, Alessio vom Musskönig & die 4 Bernerinnen aus der Zuchtstätte "vom Bausenberg" getroffen. Was für ein tolles, ich glaube, einmaliges Ereignis!
Die beteiligten neun Züchter sowie deren Zuchtwarte, aber besonders Caren Heim, können sehr stolz sein!   Siehe auch Notiz vom Dez. 2017!
5Generationen Foto: Veronika Essler in Dietenhofen
Leider ist für die Mama von Alessio, der Urururoma One-Kira vom Fichta (fast 13 Jahre) der Stress so einer Fahrt nicht mehr zumutbar. Es hätten sonst 6 Generationen
auf dem Bild sein können!


Berry's Tochter Ilwi von der Jakobshöhe ist Mutter von 4 Rüden & 3 Hündin geworden. Der Vater ist Javaro vom Schmiedegärtchen.
Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche an Torsten und alles Gute für die Aufzucht.


Wir mussten Derry Don von seinem Schicksal erlösen lassen. Damit haben seine gesundheitlichen Leiden und die damit verbundene teilweise Bissigkeit ein Ende. Die Familien-Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht!

Alexa grüßt ihre Geschwister und ihre Mama One-Kira von Fichta (12 1/2 Jahre)!
Alexa8Ja.Alexa8J.
Am 3. April feiert der A-Wurf "vom Musskönig" seinen 9. Geburtstag. Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche!
Besonders gratulieren wir Alessio, den wir (Alexa & R.) erst im Februar, mit großer Freude, besuchen konnten.
März 2018
Unser D-Wurf ist schon wieder vier Jahre alt! Wir und Don grüssen herzlich die Geschwister.
Auch Berry's Sohn Inyan von der Jakobshöhe ist wieder Vater geworden. Es sind 2 R & 2 H. Die Mutter ist Urmel vom Spitalhof
in der Zuchstätte "vom Mühlsteingarten" in Schwäbisch-Hall.
Wir gratulieren Familie Fechter ganz herzlich und wünschen eine gute Aufzuchtzeit!

Berry's Sohn Wasko vom Essbachtal ist auch wieder Vater geworden. Es sind 3 R & 3 H. Die Mutter ist Gessy vom Bärligarten in der Zuchtstätte "vom Essbachtal". Wir gratulieren Birgit ganz herzlich und wünschen eine gute Aufzuchtzeit!
Februar 2018
Ein paar Tage vor der Wurfabnahme, habe ich (Reiner) die Welpen von Molly vom Bausenberg in Coburg besucht. Die Bärchen, besonders Paula, waren sehr interessiert. Die 3 "Großen" mit Jolyn, Kathy und Molly natürlich auch. Siehe dazu auch die Auführungen vom Dezember!
Anschließend habe ich mit Alexa ihren Bruder Alessio in Grub besucht. Ein kurzes Schnuppern und die fast 9 Jahre alten Geschwister haben sich familiär wiedererkannt!   Bilder können sie unter "Links > Alessio vom Musskönig" sehen!

Januar 2018
Berry's Tochter Henja vom Rönnbaum ist Mutter von 3 Rüden & 1 Hündin geworden. Der Vater ist Othello vom Diepmannsbachtal.
Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche und alles Gute für die Aufzuchtzeit.

Diese "Fünfzehn auf einen Streich" leben nun schon in ihrem neuen Zuhause. Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft.
D-Wurf BeuchenbergSiehe Info vom Oktober+Dezember!
Dezember 2017
Etwas Besonderes ist geschehen. In der Zuchstätte "vom Bausenberg" in Coburg hat Molly 7 R & 4 H zur Welt gebracht.
Der Vater ist Taron von Gramont. Die P-Welpen sind die 5. lebende Generation nach Berry! Und mit der Urururoma One-Kira vom Fichta sind es sogar 6 lebende Generationen nach Karlo (Danilo) vom verlorenen Wasser! Karlo war auch Thüringer!
Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche und alles Gute für die hohen Anforderungen der Aufzucht.

Und Berry's Enkelin Lessika von der Londorfer Kapelle, Zuchtstätte v. d. Londorfer Kapelle, ist Mutter von 6 R & 3 H geworden.
Der Vater ist Idefix vom Hankenüll. Auch dazu unsere herzlichsten Glückwünsche.
Wasko vom Essbachtal
ist erneut Vater geworden. Es sind 4 R & 3 H. Die Mutter ist Nele vom Günteroder Berg. Es ist der B-Wurf in der Zuchtstätte "vom Tahlenwasser" in Dillenburg. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen der Fam. Franz eine gute Aufzuchtzeit!
Auch wurden wieder mehrere Nachkommen von Wasko auf HD und ED, mit sehr guten Ergebnissen, geröntgt!
Darüber freuen wir uns natürlich auch sehr.
Wir haben uns auch selbst eine große Freude bereitet und die Zuchtstätte "vom Beuchenberg" in Eisenberg besucht.
Es war schon etwas besonderes für uns, diese vielen "Bärchen" anzuschauen und auch zu streicheln.
Sie hatten sich gerade ihre kleinen Bäuche (nach einem 24-Stunden-Tagesplan, mit der umfangreichen Hilfe ihrer "Ziehmutter") gefüllt.
Die schön gezeichneten Welpen haben sich schon sehr gut entwickelt. Darüber kann Evi auch stolz sein.
Ebenfalls
können Jana Koch, wie auch Beate Mordt, auf den Vater der Welpen Javaro vom Schmiedegärtchen stolz sein.
Siehe auch Info vom Okt.!

November 2017
Die Mama von unserer Alexa, One-Kira vom Fichta feierte ihren 12. Geburtstag!!!
Sie ist in der Zuchtsstätte "vom Musskönig" zu Hause. Dieses Alter, ist schon etwas ganz besonderes.
Wir möchte ihr mit Lucia+Rainer ganz herzlich gratulieren. Und das beste Geschenk hat ihr schon im Oktober ihre Enkelin, Amidala vom Beuchenberg,
mit ihren 15 Welpen gemacht!
Berry's Sohn Inyan von der Jakobshöhe ist auch wieder Vater von 1 R & 2 H geworden. Die Mutter ist Fenja von den frechen Krötchen, in der Zuchtstätte "von den frechen Krötchen". Wir gratulieren Regina ganz herzlich und wünschen eine gute Aufzuchtzeit!
Berry's Enkel und Alessio's Sohn Xenios vom Spitalhof, hat in Köln die SSV-Körung erfolgreich gemeistert!
Und auch die Eleanor vom Stedtenbrunnen, eine Tochter von Berry's Sohn Wasko, hat schon im Sept. die SSV-Körung in Eisleben
mit Bravour bestanden. Wir wünschen den Beiden auch viel Erfolg in der Zucht!
Oktober 2017
Berry's Tochter Amidala vom Beuchenberg ist, mit dem D-Wurf der Zuchtstätte "vom Beuchenberg", zum ersten Mal Mutter geworden.
Es sind "rekordverdächtige" 10 R & 5 H! Der Vater ist Javaro vom Schmiedegärtchen.
Von allein ging es aber nicht ganz. Es sind auch alle erstaunlich gut genährt und sie sind, wie auch die Mama, alle wohl auf.
Das Schmatzen und leichte Quicken konnte man gut beim Telefonieren hören und Evi war relativ entspannt.
Noch mal unsere herzlichsten Glückwünsche. Einen Besuch haben wir nach dem "Nikolaus-Tag" schon eingeplant!
Wasko vom Essbachtal ist auch wieder Vater geworden. Es sind 3 R & 3 H. Die Mutter ist Gucci vom Bökenhorst. Es ist der A-Wurf in der Zuchtstätte "Von den Cheruskerquellen" in Halle/Westfalen. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen eine gute Aufzuchtzeit!
Bei einem Besuch am 15. in Vitzeroda, konnten wir uns Birgit's Berner und die Welpen vom zweiten A-Wurf vom Essbachtal ansehen
und natürlich auch streicheln. Der Wasko und die Ruby haben es prima hinbekommen. Es sind schon sehr typvolle, quirlige, im Wesen un-
beeindruckte und sehr schön gezeichnete Welpen. Die Zuchtwerte sprechen auch für sich!
Noch mal vielen Dank an Birgit für den schönen Nachmittag. Die Welpen sind vergeben!

Berry's Tochter Fara von der Aareblumen (CH) ist wieder Mutter geworden. Sie hat 4 R & 2 H geboren. Alle sind wohl auf. Der Vater ist
Berner-Emmas Octavius (DK). Wir freuen uns mit den Züchtern (H & R) und gratulieren sehr herzlich.
Und auch Fara's Tochter Goya von der Aareblumen hat die KBS-Körung (CH) mit Bravour bestanden.

Und hier eine aktuelle Impression von der Küste in Schleswig-Holstein. Es sind Berry's Enkel (Halbbrüder)
und sein Sohn, das tolle Trio
Kuddel,Junior,Haakon.2  Kuddel, Junior und Haakon vom Rönnbaum.
Siehe auch "www.zanders-berner.de"!
September 2017
Inyan von der Jakobshöhe ist auch wieder Vater geworden. Die Mutter ist Delta vom Kaarzer Hof. Es ist eine Wiederholungsverpaarung,
da für die Züchterin auch das Wesen des Nachwuchses von großer Bedeutung ist. Wir gratulieren ganz herzlich.
Inyan's Sohn Eik vom Annaburger Schützenplatz hat am 24. in Eisleben die SSV-Körung erfolgreich gemeistert.
Und Berry's Enkelin Xanimara vom Spitalhof, Zuchtstätte "vom Haselwäldchen", ist Mutter von 5 R & 5 H geworden.
Der Vater ist Taron von Gramont.
Auch dazu unsere herzlichsten Glückwünsche.
August 2017
Wasko vom Essbachtal ist wieder Vater geworden. Es sind 2 R & 1 H. Die Mutter ist Ruby von de Wildenhayn.
Alle sind wohl auf. Wir gratulieren Birgit ganz herzlich.
Kuddel vom Rönnbaum, Berry's Enkel, ist zu seinen Verwandten Haakon vom Rönnbaum und Junior vom Rönnbaum gezogen.
Er wurde noch vorher von seinem Papa besucht. Davon noch diese Eindrücke, die von S. Bodemann, www.foto
Berry's s-by-bodi.de, gemacht wurden.
Kuddel,Othello,HenjaKuddel9W
          Kuddel, Papa Othello und Mama Henja                                                   Kuddel


März 2016

Mit dem Ableben von Berry (01.02.2016) und auch dem Ableben seines Bruders Ben (13.02.2016), mußten wir uns abfinden!
Aber es war schon merkwürdig, dass Beide, nach
einem so
langen und erfüllten Leben, im gleichen Monat von uns gegangen sind!
PS: Ich (R.) habe Berry versprochen, ihn auch weiterhin auf unserer HP mit Info's zu seinem Nachkommen, zu würdigen!